In der Nähe der Franzosenwiesen, steht dieses Relikt aus der landgräflichen Jagd. Ursprünglich mal mit einem Dach aus Schiefer versehen, waren die  landgräflichen Jäger vor den Unbilden des Wetters geschützt. Durch die Schießscharten konnten sie nun das Wild erlegen, welches von den Treibern vor die Flinte getrieben wurde.